Verwendung von Vitamin C für die Hautpflege

Die Umwelt ist heute nicht mehr so ​​sauber wie früher. Es gibt bereits Elemente, die die Gesundheit Ihrer Haut schädigen können. Tatsächlich können diese Elemente auch den Alterungsprozess verschlimmern. Insbesondere Frauen sind immer auf der Suche nach Produkten, die ihnen helfen, jung auszusehen. Sie wollen eine glattere und festere Haut.

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Frauen in der Antike eine schöne und gesunde Haut hatten. Diese Gutschrift gilt für natürliche Inhaltsstoffe wie Vitamin C. Früher nutzten Frauen Hagebutten, weil sie glaubten, dass sie 20-mal mehr Vitamin C als Orangen enthielten. Darüber hinaus nutzen einige auch das aus Beeren gewonnene Öl, da sie auch Vitamin C enthalten. Diese Mischung oder Lösung kann tatsächlich verschiedene Zeichen des Alterns bekämpfen. In der Tat war einer der wesentlichen Bestandteile der alten Schönheit dieser Nährstoff.

Mit zunehmendem Alter nimmt der Gehalt dieses Nährstoffs in Ihrem Körper ab. Eine gute Möglichkeit, dies wieder aufzuladen, besteht darin, das Vitamin C-Präparat direkt auf Ihre Haut aufzutragen. Experten sagen, dass Seren eine bessere Wahl sind als Cremes und Lotionen, weil sie leichter sind. Es wird tief von Ihrer Haut aufgenommen.

Dieses Vitamin ist nicht nur gesund für Ihre allgemeine Gesundheit. Wenn Sie es direkt auf Ihre Haut auftragen, sieht sie jünger, glatter und straffer aus. Es hat sich gezeigt, dass es die Kollagenbildung wirksam fördert. Darüber hinaus werden die schädlichen Auswirkungen freier Radikale verringert. Um proaktiv für die richtige Hautpflege zu sein, ist es am besten, topische Vitamin C-Präparate zu verwenden.

Antioxidantien wie Vitamin C & E, Flavonoide und Phenolsäuren spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung radikaler Spezies, die die Hauptursache für viele der Veränderungen sind, die sich negativ auf die Haut auswirken. Eine Pflanzenkomponente hat ein starkes Potenzial in der Hautpflege. Es wurde nachgewiesen, dass die richtige Mischung verschiedener Kräuter die Haut besser schützen kann. Die komplexe Zusammensetzung von Kräutermischungen trägt dazu bei, im Vergleich zu der einen Komponente in Kräuterpflanzen bessere Ergebnisse zu erzielen.

Forschung und Entwicklung an Pflanzen haben gezeigt, dass grüner und schwarzer Tee negative Hautreaktionen aufgrund der Exposition gegenüber UV-Strahlen verbessern. Ebenso kann Gel auf Aloe Vera-Basis die Haut stimulieren und das Wachstum neuer Zellen fördern. Sesamöl hat eine Kapazität von 30% UV-Strahlen, während andere natürliche Öle wie Kokos-, Erdnuss-, Oliven- und Baumwollsamenöle etwa 20% blockieren können. von UV.

Es könnte ein sehr angenehmes Gefühl sein, wenn wir exotische Kräuter und gewöhnliche Kräuter für die Hautpflege verwenden. Jeder Trank hat ein enormes Potenzial und Vorteile! Schauen wir uns einige an.

Wilde schwarze Himbeeren und Brombeeren: Sowohl schwarze Himbeeren als auch Brombeeren sind großartige Adstringenzien und Hauterfrischer. Die Blätter enthalten jeweils viel Kalzium und Vitamin C. Wenn Sie es als Hauttoner auf Essigbasis verwenden, wird dieses Heilkraut auch auf die Haut aufgetragen.

Holunderblüten: Holunderblüten haben ein starkes Potenzial, die Haut zu heilen. Sie sind beruhigend und reparativ. Sie können Ihre Haut vor Schäden durch zu viel Sonne, Umweltverschmutzung und Trauma schützen. Diese Blume wird häufig in verschiedenen Kräuterprodukten wie Adstringenzien, Tonern, Hautcremes und Hautpflegeölen verwendet.

Fichte: Dieses Kraut kann Sie immergrün halten. Es ist stark antimikrobiell und stärkt, reich an Vitamin C. Fichtennadeln sind die Basis vieler heilender Toner und Balsame. Sie haben volle Eigenschaften mit natürlichen Anti-Akne-Formeln, für große Poren und fettige Haut sowie in der Hautpflege von Männern.

Abgestorbene Hautzellen sammeln sich auf der Hautoberfläche an und lassen sie stumpf und trocken aussehen. Abgestorbene Hautzellen tragen am meisten zu verstopften Poren bei. Peeling ist wichtig, da es abgestorbene Hautzellen entfernt, die die Haut verstopfen, und neue, frische Zellen freigibt. Dies ebnet den Weg für feuchtigkeitsspendende Produkte, die tiefer in die Haut eindringen, was sie noch effektiver macht. Sie müssen keine teuren Peelings kaufen, um die Arbeit zu erledigen.

Sie können ein einfaches hausgemachtes Peeling herstellen, das abgestorbene Hautzellen effektiv entfernt. Eine Haferflockenschale ist am besten. Haferflocken sind voll von antioxidativen und entzündungshemmenden Verbindungen und bekannt für ihre hautberuhigenden Eigenschaften, einschließlich der Befeuchtung trockener Haut, der Linderung von Juckreiz, Hautausschlägen und anderen geringfügigen Hautreizungen. Honig bietet natürliche antibakterielle und heilende Eigenschaften, um die Haut zu beruhigen und zu klären. Kokosöl ist ein natürlicher Nährstoff für die Haut. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu mischen, um eine schöne Mischung zu erhalten, und sie sanft gleichmäßig auf Ihr Gesicht zu reiben. Lassen Sie die Maske ca. 10 Minuten einwirken, bevor Sie sie abwaschen.

Die oben genannten Peeling- und Reinigungsrezepte sind nur zwei meiner persönlichen Favoriten. Es gibt andere Rezeptkombinationen, denen Sie folgen können. Mandelöl und Zucker sind großartige Weichmacher, ebenso wie Avocado, Salz und Zitronensaft. All diese Zutaten ergeben ein fantastisches Peeling-Rezept, das all diese toten Zellen reinigt.

Seien Sie vorsichtig, Sie müssen nur 1-2 Mal pro Woche ein Peeling durchführen. Übermäßiger Gebrauch von Peelings kann die Haut austrocknen und Rötungen oder sogar Hautausschläge verursachen. Peeling nicht, wenn Sie einen Hautausschlag oder Sonnenbrand haben. Reinigungsmittel und Peelings schließen sich nicht gegenseitig aus. Bitte versuchen Sie nicht, einen durch den anderen zu ersetzen. Kurz gesagt, ein Peeling lässt Ihre Haut frisch und gesund aussehen.

Bei der Auswahl des zu kaufenden Vitamin C-Serums sind wichtige Überlegungen zu beachten. Natürlich muss man die Bewertungen lesen. Immerhin wird ein Ruf erworben. Außerdem muss man wissen, wie man das Produkt stabilisiert. Wenn Vitamin C Licht und Luft ausgesetzt wird, kann es oxidieren. Diese Form kann Ihre Haut schädigen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf dieser Website.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *