Tipps zum Starten der natürlichen Hautpflege

Es gibt viele Gründe, auf natürlichere Kosmetika und Hautpflegeprodukte umzusteigen, einschließlich ihrer gesundheitlichen Vorteile sowie der Begrenzung der Exposition gegenüber künstlichen giftigen Chemikalien. Änderungen können tatsächlich sehr einfach vorgenommen werden, solange der Aufwand strategisch ist.

Wenn Sie auf natürliche Hautpflege umsteigen, müssen Sie zunächst entscheiden, welches Produkt Sie zuerst verwenden möchten. Anstatt all Ihre alten Produkte fallen zu lassen und in ein neues, natürliches Sortiment zu investieren, ist es aus mehreren Gründen besser, langsamer vorzugehen.

Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass es eine Weile dauern kann, bis Sie ein Produkt finden, das Ihnen wirklich gefällt. Wie bei Ihrem alten chemischen Produkt müssen Sie möglicherweise mehrere Artikel testen – oder mehrere Rezepte erstellen, wenn Sie Ihre eigenen erstellen -, um ein Produkt zu finden, das langfristig von Nutzen ist.

Der zweite Grund ist, dass sich einige Naturprodukte ganz anders verhalten als künstliche Produkte. Möglicherweise benötigen Sie eine Anpassungsphase, um herauszufinden, wie jedes Produkt am besten verwendet werden kann, bevor Sie den nächsten Artikel in Angriff nehmen. Für jeden, der ein natürliches, sanftes, schäumendes Shampoo oder Öl anstelle einer Gesichtscreme probiert hat, kann das Produkt möglicherweise nicht das sein, was Sie erwartet haben, und Sie sollten es zulassen.

Tausende Unternehmen auf der ganzen Welt stellen Kosmetikprodukte für Frauen her. Allerdings wurde nur ein kleiner Teil dieser Unternehmen als Hersteller von Hautpflegekosmetika anerkannt, die in Bezug auf die Qualität durchweg gut sind. Das verbreitete Missverständnis, dass alle hochwertigen Kosmetika sehr teuer sind, lässt Millionen von Frauen zögern, sie zu konsumieren. Auf dem Markt für Frauen sind jedoch viele hochwertige Kosmetika zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Konzentrieren Sie sich daher vor der Preisgestaltung immer auf die Qualität des Produkts und die Auswirkungen auf Ihre Haut.

Jede Frau ist einzigartig und ihre Haut auch. Daher sind Bemühungen, Ihr Aussehen mit generischen Kosmetika zu verbessern, möglicherweise nicht das Beste. Verwenden Sie Kosmetika, die wirklich zu Ihrer Haut passen. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Hautpflegespezialisten zu konsultieren. Das Unternehmen erkennt die einzigartigen Eigenschaften verschiedener Ledersorten an und produziert eine breite Palette von Produkten mit verschiedenen natürlichen Bestandteilen. Achten Sie darauf, welche Kosmetik Sie tatsächlich verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Haut nicht nur von außen, sondern auch von innen schön ist.

In Anzeigen für Hautpflegemaschinen wird behauptet, dass sie die Durchblutung sowie die Lymphdrainage sofort verbessern, da sie die Produktion von Kollagen und Elastin erhöhen. Untersuchungen zeigen außerdem, dass einige Geräte schädliche Akne verursachende Bakterien entfernen können. Weitere sichtbare Vorteile für die Haut sind die Verringerung von Schwellungen unter den Augen, die Aufhellung dunkler Hautpartien, die Straffung und Straffung schlaffer Haut sowie die Minimierung von Falten und feinen Linien. Darüber hinaus behaupten die Hersteller, das Auftreten von Cellulite zu reduzieren.

Die Hochfrequenz-Hautpflegemaschine ist mit einem Stromerzeugungsaggregat und einem Stab ausgestattet. Mit fluoreszierendem oder Argongas gefüllte austauschbare Glaselektroden traten in das Ende des Zauberstabs ein. Beim Einschalten strömt Elektrizität durch das Gas, wodurch die Elektroden Infrarotstrahlen emittieren. Die Haut wird durch Licht erwärmt, unabhängig davon, ob sie mit einem Leitergel aufgetragen wird oder nicht. Das Netzteil verfügt über einen einstellbaren Knopf, mit dem der Techniker die Intensität des elektrischen Stroms und der erzeugten Wärme einstellen kann.

Die Blue Light-Hautpflegemaschine verfügt über ein Basisaggregat und ist mit Leuchtdioden oder LEDs ausgestattet, die blaues Licht erzeugen. Akne verursachende Bakterien absorbieren Licht, verursachen Schäden durch freie Radikale sowie die Ausrottung der Organismen. Der Zauberstab mit roter LED verjüngt die Haut, während die Zellen Lichtenergie absorbieren. Es wird angenommen, dass es die Blutgefäße erweitert und die Versorgung mit sauerstofftragendem Hämoglobin erhöht. Während Dermatologen häufig YAG-Erbtrium (Yttrium-Aluminium-Granat), einen Hauterneuerungslaser, verwenden, verwenden Kosmetikerinnen Infrarot-Licht emittierende Laser.

 

Es gibt leichtere Arten von Hautpflegemaschinen, die biochemische und intrazelluläre Reaktionen hervorrufen. Wenn Akupunkturpunkte stimuliert werden, erhöht Infrarotlicht die Zellwachstumsrate, erhöht die Lymphaktivität und erhöht die Proteinsynthese. Typischerweise wirkt sich eine Wellenlänge von 635-675 Nanometern auf die Oberfläche der Hautzellen aus. Maschinen, die Wellenlängen von bis zu 1.000 Nanometern erzeugen, dringen in tiefere Hautzellen ein.

Die meisten Hautpflegezentren verwenden eine Mikrodermabrasionsmaschine. Dies peelt die oberste Hautschicht. Sie werden normalerweise mit einem Stab geliefert, der eine Öffnung hat, um beim Durchgang durch die Haut eine leichte Absaugung zu gewährleisten. Während des Absaugens setzt der Stick feinen Sand oder Kristalle frei, die die Oberflächenschicht der Haut abtragen. Dieses Verfahren entfernt eine dünne Hautschicht, die aus Öl, abgestorbenen Zellen, Keratin und Schmutz besteht.


Nachdem Sie einige grundlegende Produkte beherrscht und herausgefunden haben, was Ihnen gefällt, können Sie andere natürliche Hautpflegeprodukte wie Zahnpasta, Shampoo, Conditioner und spezifische Lösungen für Probleme wie Akne oder Rosacea ausprobieren. Wenn nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden, können die resultierende Textur und die Ergebnisse im Vergleich zu künstlichen chemischen Formeln sehr unterschiedlich sein. Seien Sie sich dessen bewusst.

Da Sie ein Produkt verwenden, das möglicherweise ganz natürlich ist, aber beispielsweise nicht von der Dental Association oder der dermatologischen Gesellschaft zertifiziert wurde, treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie neue Inhaltsstoffe verwenden. Verwenden Sie einen Ansatz, der Neugier mit Vorsicht verbindet, und untersuchen Sie die Nebenwirkungen von Substanzen, bevor Sie sie in oder auf Ihren Körper geben.

Der Grund dafür ist, dass viele der in der natürlichen Hautpflege verwendeten Inhaltsstoffe sehr wirksam sind und bei übermäßigem Gebrauch bestimmte negative Auswirkungen haben können. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Naturkosmetikspezialisten, um fachkundigen Rat zu erhalten, was tatsächlich sicher zu verwenden ist oder nicht.

 

Verwendung von Vitamin C für die Hautpflege

Die Umwelt ist heute nicht mehr so ​​sauber wie früher. Es gibt bereits Elemente, die die Gesundheit Ihrer Haut schädigen können. Tatsächlich können diese Elemente auch den Alterungsprozess verschlimmern. Insbesondere Frauen sind immer auf der Suche nach Produkten, die ihnen helfen, jung auszusehen. Sie wollen eine glattere und festere Haut.

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Frauen in der Antike eine schöne und gesunde Haut hatten. Diese Gutschrift gilt für natürliche Inhaltsstoffe wie Vitamin C. Früher nutzten Frauen Hagebutten, weil sie glaubten, dass sie 20-mal mehr Vitamin C als Orangen enthielten. Darüber hinaus nutzen einige auch das aus Beeren gewonnene Öl, da sie auch Vitamin C enthalten. Diese Mischung oder Lösung kann tatsächlich verschiedene Zeichen des Alterns bekämpfen. In der Tat war einer der wesentlichen Bestandteile der alten Schönheit dieser Nährstoff.

Mit zunehmendem Alter nimmt der Gehalt dieses Nährstoffs in Ihrem Körper ab. Eine gute Möglichkeit, dies wieder aufzuladen, besteht darin, das Vitamin C-Präparat direkt auf Ihre Haut aufzutragen. Experten sagen, dass Seren eine bessere Wahl sind als Cremes und Lotionen, weil sie leichter sind. Es wird tief von Ihrer Haut aufgenommen.

Dieses Vitamin ist nicht nur gesund für Ihre allgemeine Gesundheit. Wenn Sie es direkt auf Ihre Haut auftragen, sieht sie jünger, glatter und straffer aus. Es hat sich gezeigt, dass es die Kollagenbildung wirksam fördert. Darüber hinaus werden die schädlichen Auswirkungen freier Radikale verringert. Um proaktiv für die richtige Hautpflege zu sein, ist es am besten, topische Vitamin C-Präparate zu verwenden.

Antioxidantien wie Vitamin C & E, Flavonoide und Phenolsäuren spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung radikaler Spezies, die die Hauptursache für viele der Veränderungen sind, die sich negativ auf die Haut auswirken. Eine Pflanzenkomponente hat ein starkes Potenzial in der Hautpflege. Es wurde nachgewiesen, dass die richtige Mischung verschiedener Kräuter die Haut besser schützen kann. Die komplexe Zusammensetzung von Kräutermischungen trägt dazu bei, im Vergleich zu der einen Komponente in Kräuterpflanzen bessere Ergebnisse zu erzielen.

Forschung und Entwicklung an Pflanzen haben gezeigt, dass grüner und schwarzer Tee negative Hautreaktionen aufgrund der Exposition gegenüber UV-Strahlen verbessern. Ebenso kann Gel auf Aloe Vera-Basis die Haut stimulieren und das Wachstum neuer Zellen fördern. Sesamöl hat eine Kapazität von 30% UV-Strahlen, während andere natürliche Öle wie Kokos-, Erdnuss-, Oliven- und Baumwollsamenöle etwa 20% blockieren können. von UV.

Es könnte ein sehr angenehmes Gefühl sein, wenn wir exotische Kräuter und gewöhnliche Kräuter für die Hautpflege verwenden. Jeder Trank hat ein enormes Potenzial und Vorteile! Schauen wir uns einige an.

Wilde schwarze Himbeeren und Brombeeren: Sowohl schwarze Himbeeren als auch Brombeeren sind großartige Adstringenzien und Hauterfrischer. Die Blätter enthalten jeweils viel Kalzium und Vitamin C. Wenn Sie es als Hauttoner auf Essigbasis verwenden, wird dieses Heilkraut auch auf die Haut aufgetragen.

Holunderblüten: Holunderblüten haben ein starkes Potenzial, die Haut zu heilen. Sie sind beruhigend und reparativ. Sie können Ihre Haut vor Schäden durch zu viel Sonne, Umweltverschmutzung und Trauma schützen. Diese Blume wird häufig in verschiedenen Kräuterprodukten wie Adstringenzien, Tonern, Hautcremes und Hautpflegeölen verwendet.

Fichte: Dieses Kraut kann Sie immergrün halten. Es ist stark antimikrobiell und stärkt, reich an Vitamin C. Fichtennadeln sind die Basis vieler heilender Toner und Balsame. Sie haben volle Eigenschaften mit natürlichen Anti-Akne-Formeln, für große Poren und fettige Haut sowie in der Hautpflege von Männern.

Abgestorbene Hautzellen sammeln sich auf der Hautoberfläche an und lassen sie stumpf und trocken aussehen. Abgestorbene Hautzellen tragen am meisten zu verstopften Poren bei. Peeling ist wichtig, da es abgestorbene Hautzellen entfernt, die die Haut verstopfen, und neue, frische Zellen freigibt. Dies ebnet den Weg für feuchtigkeitsspendende Produkte, die tiefer in die Haut eindringen, was sie noch effektiver macht. Sie müssen keine teuren Peelings kaufen, um die Arbeit zu erledigen.

Sie können ein einfaches hausgemachtes Peeling herstellen, das abgestorbene Hautzellen effektiv entfernt. Eine Haferflockenschale ist am besten. Haferflocken sind voll von antioxidativen und entzündungshemmenden Verbindungen und bekannt für ihre hautberuhigenden Eigenschaften, einschließlich der Befeuchtung trockener Haut, der Linderung von Juckreiz, Hautausschlägen und anderen geringfügigen Hautreizungen. Honig bietet natürliche antibakterielle und heilende Eigenschaften, um die Haut zu beruhigen und zu klären. Kokosöl ist ein natürlicher Nährstoff für die Haut. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu mischen, um eine schöne Mischung zu erhalten, und sie sanft gleichmäßig auf Ihr Gesicht zu reiben. Lassen Sie die Maske ca. 10 Minuten einwirken, bevor Sie sie abwaschen.

Die oben genannten Peeling- und Reinigungsrezepte sind nur zwei meiner persönlichen Favoriten. Es gibt andere Rezeptkombinationen, denen Sie folgen können. Mandelöl und Zucker sind großartige Weichmacher, ebenso wie Avocado, Salz und Zitronensaft. All diese Zutaten ergeben ein fantastisches Peeling-Rezept, das all diese toten Zellen reinigt.

Seien Sie vorsichtig, Sie müssen nur 1-2 Mal pro Woche ein Peeling durchführen. Übermäßiger Gebrauch von Peelings kann die Haut austrocknen und Rötungen oder sogar Hautausschläge verursachen. Peeling nicht, wenn Sie einen Hautausschlag oder Sonnenbrand haben. Reinigungsmittel und Peelings schließen sich nicht gegenseitig aus. Bitte versuchen Sie nicht, einen durch den anderen zu ersetzen. Kurz gesagt, ein Peeling lässt Ihre Haut frisch und gesund aussehen.

Bei der Auswahl des zu kaufenden Vitamin C-Serums sind wichtige Überlegungen zu beachten. Natürlich muss man die Bewertungen lesen. Immerhin wird ein Ruf erworben. Außerdem muss man wissen, wie man das Produkt stabilisiert. Wenn Vitamin C Licht und Luft ausgesetzt wird, kann es oxidieren. Diese Form kann Ihre Haut schädigen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf dieser Website.

 

Einige grundlegende Tipps zur Hautpflege für Sie

Jeden Tag genug Wasser zu trinken, ist das erste, was in Bezug auf die Gesundheit der Haut strikt eingehalten werden muss. Eine Person sollte jeden Tag mindestens 15 bis 20 Gläser Wasser trinken. Durch die richtige Wasseraufnahme wird sichergestellt, dass das Blut seine vielen Funktionen ordnungsgemäß erfüllt, was zu einer ordnungsgemäßen Durchblutung und Absorption führt. Und wenn Sie jeden Tag ausreichend Wasser trinken, bleibt die Haut schön, sicher und strahlend.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Haut jeden Tag waschen und waschen. Man darf dies für nichts anderes auf der Welt aufgeben. Die Sauberkeit der Haut ist genauso wichtig wie Ihr Zimmer und Ihre Stadt. Nur wenn sich Ihre Haut sauber anfühlt, atmet sie richtig und bleibt gesund. Heutzutage kann man Bio-Schönheitsprodukte verwenden, um die Haut zu reinigen, Schmutz und abgestorbene Hautablagerungen zu entfernen. Nicht parfümierte Schönheitsprodukte sind gut für die Haut. Darüber hinaus sollten Deodorant-Badeseife und antibakterielle Körperseife nicht für den täglichen Gebrauch verwendet werden.

Es gibt heutzutage viele Lotionen in den Gängen. Schau dir die Zutaten an. Möglicherweise können Sie viele von ihnen nicht aussprechen. Wenn Sie etwas sehen, das Sie nicht sagen können, fahren Sie fort. Suchen Sie nach Optionen, die pflanzliche, botanische und natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Es wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Hautpflege herauszuholen, und Sie müssen nicht mit aggressiven Chemikalien umgehen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie etwas Hartes auf Ihre Haut auftragen und es kann zu Reizungen führen. Wenn sich eine Reizung entwickelt, können Pickel, Hautausschläge, Brennen und sogar Peeling auftreten. Es lohnt sich nicht durchzugehen.

Dies mag einigen offensichtlich erscheinen, aber es gibt viele Leute, die nicht darüber nachdenken. Sonnenschutz spart Ihnen immer wieder. Sie sollten sehen, wie es morgens getragen wird und dann tagsüber und gegen Abend erneut angewendet wird. Sie sollten nicht ohne dies auf Ihrer Haut weitermachen, da dies Sie sehr gut vor dem Brennen bewahren kann. Wenn Sie einen Sonnenbrand bekommen, nehmen Sie sofort Aloe Vera Gel für die Ferse. Nur ein Sonnenbrand kann dazu führen, dass sich Ihre Haut abschält, abschält und die Zellen ernsthaft schädigt.

Dies ist eine Sache, an die Sie denken müssen. Waschen Sie Ihr Gesicht nicht mit alter Seife. Einige Leute denken, dass sie Stück Seife auf ihrem Gesicht verwenden können. Es ist nicht gut. Sie werden feststellen, dass dies Ihre Poren austrocknet und später Probleme verursacht. Suchen Sie stattdessen nach einem Gesichtsreiniger und verwenden Sie eine feuchtigkeitsspendende Seife. Sie werden feststellen, dass die Option “Schaum” hier am besten funktioniert. Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Haut aufgrund der aggressiven Chemikalien, die in herkömmlichen Stückseifen enthalten sind, nicht trocken, rissig und schuppig bleibt.

Wenn Sie von Natur aus trockene Haut haben, wissen Sie, wie unangenehm und juckend es sein kann, besonders in den Wintermonaten. Es gibt mehrere natürliche Öle, die sich hervorragend zur Befeuchtung eignen. Eines der besten natürlichen Öle dafür ist Avocadoöl. Avocadoöl enthält Sterole, die die Haut erweichen und mit Feuchtigkeit versorgen. Avocadoöl hat auch die einzigartige Fähigkeit, schnell einziehen zu können, sodass Sie seine Wirkung schnell spüren werden.

Ein weiteres großartiges Öl zur Befeuchtung trockener Haut ist Pfefferminzöl. Pfefferminzöl kann die Poren reinigen und die Hautproduktion kontrollieren, was wiederum die Hautfeuchtigkeit erhöhen kann.

Sie können auch Rosenöl verwenden, um Ihre trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dieses Öl ist reich an erweichenden Eigenschaften, die Ihre Haut beruhigen. Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, so dass es Rötungen heilen kann, die durch Trockenheit und Reizung verursacht werden.

Wenn Sie Zeichen des Alterns wie Falten und feine Linien verhindern oder reduzieren möchten, stehen mehrere Öle zur Auswahl. Die Steroide in Avocadoöl können Zeichen der Hautalterung vorbeugen und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Sie können auch reines Vitamin E-Öl verwenden, das die Bildung von Falten verhindert, indem es Schäden durch freie Radikale blockiert. Es wird auch dazu beitragen, das Auftreten bestehender Falten zu reduzieren, indem die Kollagenproduktion erhöht und das Wachstum neuer Hautzellen unterstützt wird. Vitamin E ist das, was Sie brauchen, um Ihre Falten loszuwerden.

Es neigt dazu, zu jucken und schmerzhaft zu sein, aber natürliche Öle können Ihre Haut schnell heilen. Lavendelöl ist eines der besten Öle zur Beruhigung und schnellen Heilung. Als Bonus riecht es gut.

Eukalyptusöl ist auch ideal zur Beruhigung und Heilung von sonnenverbrannter Haut. Dieses natürliche Öl hat antiseptische Eigenschaften und schützt Ihre zu Sonnenbrand neigende Haut vor Infektionen.

Wenn Sie zu Akne neigende Haut haben, müssen Sie die Reinigung und das Peeling Ihrer Haut anders handhaben. Es erfordert Augenpflege für Details. Sie müssen Ihr Hautproblem akzeptieren und es dann mit Liebe verwöhnen. Verwenden Sie genau genommen Schönheitsprodukte für zu Akne neigende Haut. Sie sollten das Produkt nicht ohne Rücksprache verwenden oder Ihrem täglichen Schönheitsregime etwas hinzufügen.

Die Dermcos Skin Care Clinic ist ein spezialisiertes Zentrum zur kosmetischen Behandlung aller Arten von Hauterkrankungen, einschließlich der einfacheren, einschließlich Ekzeme, Psoriasis, Vitiligo, Lepra, Pilze, viraler und häufiger bakterieller Erkrankungen, Haarstörungen wie Kahlheit, Haarausfall und Nagel Störungen. bis zu allen Arten bestimmter Hautallergien sowie sexuell übertragbaren Krankheiten. Neben täglichen ambulanten Leistungen, diagnostischen und kosmetischen Eingriffen wie Hautbiopsie, chemischen Peelings für Pigmentierung und Narben wird hier auch eine Aknenarbenbehandlung durchgeführt.